Home Impressum Sitemap Druckversion Home

wer wir sind was wir tun einladung kirchenmusik unsere kirche kindergarten nachrichten kontakt

Nacht der Kirchen

Am 3. September 2010 findet in und um das Idsteiner Land unter dem Motto „Dein ist der Tag und dein ist die Nacht (Psalm74,16)“ die zweiter Nacht der Kirchen statt.
Die Nacht ist eine besondere Zeit: Für die einen dunkel und geheimnisvoll –ein Raum für Ruhe und Spiritualität. Für andere eine Zeit für Abenteuer und Erlebnis. Beides können sie erfahren, wenn in der „Nacht der Kirchen“ die Türen vieler Gotteshäuser von Bad Camberg bis Niedernhausen, von Hohenstein bis Waldems für Sie offen stehen.
Erfahren  und erleben Sie von 19 bis 24 Uhr  unsere evangelischen und katholischen Kirchen als Orte der Spiritualität und des Glaubens, als Orte des Lebens, der Begegnung und Freude. Kirche zeigt sich in all ihrer Vielfalt.
Geboten wird etwas für alle Sinne. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Die Eröffnung findet um 19.00 Uhr in der St. Martinskirche mit dem Abendgebet und der Schluss um 24.00 Uhr in der Unionskirche mit dem Nachtgebet statt.
Nähere Informationen entnehmen Sie dem Fleyer hinten in der Kirche oder im Internet unter www.kirchennacht.net

Programm für Idstein

Katholische Kirche St. Martin, Wiesbadener Straße 21, 65510 Idstein

Erlebnis-Kirche

19.00 Uhr: Ökumenisches Abendgebet: "Dein ist der Tag..." zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde

20.00 Uhr: Rhythmische Lieder mit der Gruppe „The Sign"
Kirchenraumerkundung mit Bildausschnitten-anschließend Erklärungen zum Kirchenraum;
dazwischen Gedichte z.B. von Hans-Dieter Hüsch
Begegnung bei Worscht, Weck und Woi

21.00 Uhr: Rhythmische Lieder mit der Gruppe „The Sign"
Kirchenraumerkundung mit Bildausschnitten-anschließend Erklärungen zum Kirchenraum
dazwischen Gedichte z.B. von Hans-Dieter Hüsch
Begegnung bei Worscht, Weck und Woi

22.00 Uhr: Orgelmeditation mit Franz Fink
Kirchenraumerkundung mit Bildausschnitten-anschließend Erklärungen zum Kirchenraum
dazwischen Gedichte z.B. von Hans-Dieter Hüsch
Begegnung bei Worscht, Weck und Woi

23.00 Uhr: Orgelmeditation mit Franz Fink
Kirchenraumerkundung mit Bildausschnitten-
anschließend Erklärungen zum Kirchenraum
dazwischen Gedichte z.B. von Hans-Dieter Hüsch
Begegnung bei Worscht, Weck und Woi

23:45 Uhr: Ökumenisches Nachtgebet: "...und Dein ist die Nacht" in der Evangelischen Unionskirche