Home Impressum Sitemap Druckversion Home

wer wir sind was wir tun einladung kirchenmusik unsere kirche kindergarten nachrichten kontakt

Firmung 2010

43 Jugendliche der kath. Kirchengemeinden St.Martin, Idstein und St.Thomas, Waldems, wurden am vergangenen Wochenende durch Generalvikar Dr. Kaspar, Beauftragter des Bischofs zu Limburg gefirmt. Dass der Weg bis dorthin nicht immer ein leichter war, machten die Jugendlichen mit ihrem Rückblick auf die Vorbereitungszeit deutlich. Zu Beginn des Gottesdienstes zogen einige Jugendliche in Anlehnung an die Pilgertouren zum Lied von Xavier Naidoo „Dieser Weg wird kein leichter sein“ zum Altarraum und begegneten dort anderen Jugendlichen, die von ihrer Vorbereitung berichteten. Es folgte ein feierlicher Gottesdienst, dessen Verlauf die Jugendlichen durch ihre Texte wesentlich prägten. Nach der Predigt über die Firmsymbole durch den Generalvikar sprachen die Jugendlichen ihr Glaubensbekenntnis und wurden anschl. von ihren Paten und Patinnen zur Spendung des Firmsakramentes nach vorne geführt. Dort salbte sie der Beauftragte des Bischofs die Jugendliche mit den Worten. „N.N., sei besiegelt durch die Gabe Gottes, des Heiligen Geistes.“ Mit ihrem „Amen“ – „So sei es“ bekräftigten die Jugendlichen ihren Wunsch vollmündige Christen und Christinnen der kath. Kirche zu sein. Ein feierlicher Augenblick, der von der Schola „Neues Geistliches Lied“ und dem Orgelspiel von Kantor Franz Fink musikalisch begleitet wurde. Am Ende des Gottesdienstes konnte sich denn Pastoralreferentin Sauerborn-Meiwes bei allen Mitwirkenden für einen gelungenen Gottesdienst herzlich  bedanken, insbesondere aber bei den Frauen und Männern, die die Jugendlichen über 8 Monate hin begleitet hatten. Beim anschl. Sektempfang bestand dann noch für viele Gemeindemitglieder die Möglichkeit Glückwünsche auszutauschen.