Home Impressum Sitemap Druckversion Home

wer wir sind was wir tun einladung kirchenmusik unsere kirche kindergarten nachrichten kontakt
 

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein sonniges Wochenende und eine gute Woche.

Einen schnellen Überblick...

über sonstige Termine bietet unser Kalender

Weitere Information

 

Zurück zu Aktuell!

Aktuelles...

...aus dem Pfarrbrief vom 20. März bis 18. April 2010

Ostern 2010

Liebe Gemeinde von St. Martin,
liebe Christen aus dem Pastoralen Raum,
liebe Gäste unserer Kirche!

 

Warum wir Ostern feiern?

Nicht als Erinnerung an ein längst vergangenes Ereignis.
Ostern hat sich nicht nur ereignet, Ostern ereignet sich!
Der Karfreitag wäre sonst nicht auszuhalten. Der ereignet sich nämlich auch immer wieder: Wo Menschen heute ans Kreuz geschlagen werden, die Erde bebt und alles unter sich begräbt oder mir tagtäglich die Decke auf den Kopf fällt, weil Leben eng geworden ist.
Solche Karfreitage zwingen Menschen in die Knie.
Und wann ereignet sich Ostern?
Da laufen zwei zum Grab! Sie sind aufgestanden und machen sich auf den Weg. Sie wissen wahrscheinlich gar nicht warum. An ihrer Situation hatte sich nichts geändert. Das Gerede der Frauen hatte sie höchstens wachgerüttelt. Eine Perspektive, ein wirkliches Ziel haben sie nicht.
Tot bleibt tot. Und dennoch gehen sie einfach los, vielleicht nur, weil man ja was tun muss, vielleicht getrieben von einer Ahnung, die sich anstecken lässt von einer unzerstörbaren Hoffnung. Sie sind aufgestanden und gehen wieder. Und Ostern beginnt. 

Pfarrer Jürgen Paul

Das Pfarrteam von St. Martin wünscht Ihnen ein gesegnetes Osterfest und erholsame Ostertage – auch in der Feier des Glaubens in den Ostergottesdiensten.

Osterbasar

Unser OSTERBASAR am 13./14. März 2010 war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Das Ergebnis beläuft sich auf € 2191,50. Allen, die zu diesem erfolg-reichen Wochenende beigetragen haben, danken wir herzlich.

Eine Bitte an die Gemeinde

Franz Fink hat durch seine vielfältigen Aktivitäten unserem Gemeindeleben viele Impulse gegeben. Damit stieg auch das kulturelle Angebot in Idstein. Im November diesen Jahres werden der Chor St. Martin und die Martinis zusammen mit der Idsteiner Kantorei das Requiem von Verdi aufführen. Zur Abrundung der Registrierung der neuen Orgel fehlt das Register VOX HUMANA (menschliche Stimme). Die Technik für dieses Register ist bereits in der Orgel installiert. Es fehlen noch die Pfeifen. Diese konnten aus Kostengründen damals nicht mitbestellt werden. Herr Schnell hat sich nun bereit erklärt, bei der Finanzierung wieder mitzuhelfen. Das Register wird € 7.800,- kosten. Eine Werbeaktion wurde bereits durch persönliche Anschreiben gestartet und rund € 1.000,- auch schon gespendet. Herzlichen Dank dafür! Bis € 50,- gilt der Kontoauszug als Spendenquittung. Bei größeren Spenden erhalten Sie unaufgefordert eine Spendenquittung.
Bankverbindung: Nassauische Sparkasse Idstein, Stichwort Vox Humana, Konto-Nr. 352 134 880, BLZ 510 500 15.

Neue Küche BDH

Es ist endlich soweit: Die neue KÜCHE im Bischof-Dirichs-Heim wird geliefert und eingebaut. In der Zeit vom 27. April bis zum 29. Mai 2010 stehen die Räumlichkeiten (Saal und Küche) für Feiern nicht zur Verfügung. Die Vorarbeiten (Fliesenarbeiten) und der Einbau von Armaturen und Küche brauchen ihre Zeit. Wir hoffen, dass unsere Erwartungen erfüllt werden und freuen uns darauf, die Räume zum FRONLEICHNAMSFEST wieder nutzen zu können.

Arbeitskreis "ASYL"

Der Arbeitskreis „ASYL“ sucht für eine junge stark gehbehinderte Frau aus Eriträa (mit Bleiberecht) zum 1. Juni 2010 in Idstein eine 1-Zimmerwohnung im Parterre oder in einem Haus mit Aufzug. Die Wohnung darf bis 360 Euro warm kosten. Rückmeldungen bitte an Frau Sauerborn-Meiwes, 951917.